Der Festausschuss Porzer Karneval e.V.

„Lang drop jewaat” - eine Referenz an Bauer Dennis

„Lang drop jewaat”

Der von Reiner Axen geschriebene und dem Porzer Dreigestirn 2019 eingesungene Text zu dem bekannten Lied „Achy Breaky Heart“ beschreibt augenzwinkernd den Gestaltungsprozess des Bühnenprogramms des Dreigestirns im Rahmen seiner Vorbereitung bis zum Beginn der Session. Der dazu aufgeführte Linedance ist eine Referenz an Bauer Dennis, der gebürtig aus den Vereinigten Staaten von Amerika, Chicago stammt und so auch auf die multikulturelle Vielfalt des Dreigestirns hinweisen soll.

Text: Lang drop jewaat (Reiner Axen)

Leute wat jeiht ab, die Zick weed langsam knapp Nur noch e paar Mond dann jeiht et loss. Ihr wisst wie schnell die Zick verjeiht, un wenn man dann do steiht un nix für die Lück em Saal do hät Ich hät do en Idee Owei,owei,Owei

Wie wör et met nem Danz op minger Aat Nit zu langsam nit zu schnell Dann blieven och de Knoche heil Un wenn m´r jlöck han mache alle met.

Refrain:

 

Lang drop jewaat, de Schnüss möd jeschwaat

Jetz stonn mer he un alles is OK.

Su lang drop jewaat, su veel Spaß jemaht.

Un wenn ihr loss hat maht doch all jet met.

 

Passt op dat weed en lang Session Dat kling zwar jetz wie Hohn Doch ihr wisst dat ihr kein 20 mieh sid. Do weed de Luff manchmol knapp Un de Bein die mache schlapp Ich hoffe ihr verstot dat un passt op. Von wegen passt jot op, mir sin noch janz jot drop. Mir zeijen dir noch wo der Haas lang läuf.

Un hann mir och paar Pund zo vill Weiss doch jeder wat hä will. Mir wollen Spaß un freud un dovun vill.

Refrain 2x

<< Zurück zur vorherigen Seite