Der Festausschuss Porzer Karneval e.V.

Open- Air Sessionseröffnung zur Session 2018 in der Porzer Fußgängerzone

Open- Air Sessionseröffnung zur Session 2018 in der Porzer Fußgängerzone

Neuer Standort anlässlich der Sessionseröffnung am 11.11. in der Porzer Fußgängerzone.
Traditionell geben die Poorzer Nubbele gemeinsam mit dem Festausschuss Porzer Karneval am elften im elften im Herzen von Porz um Punkt 11:11 Uhr den Startschuss in die fünfte Jahreszeit. Aufgrund der bereits gestarteten Bauarbeiten rund um das ehemalige Hertie-Gebäude wird die Bühne in diesem Jahr in der Bahnhofstr. in Höhe der kath. Kirche St. Josef platziert. Mit dem Standortwechsel zurück zum Fastelovendsplätzchen wird selbiges wieder in das bunte Treiben integriert und bietet darüber hinaus mit dem Gabelungsbereich der Fußgängerzone eine etwas größere Grundfläche als zuletzt. Die Bands 5 Jraad und RhingBloot bilden zusammen mit den Tanzcorps der Blau-Wiesse Funke Wahn den passenden Rahmen rund um die Vorstellung des kleinen und des großen Dreigestirnes sowie der Lieferung des Fastelovendsnubbel. Das Programm beginnt um 10:30 Uhr und endet gegen 14:30 Uhr.


Sessionseröffnung 2017/2018 am 11.11.2017
10:30 Uhr Beginn Djay Johannes
10:55 Uhr Begrüßung
          Stephan Demmer und Markus Galle
11:05 Uhr Begrüßung
          Henk v. Benthem
11:15 Uhr Kindertanzcorps - Blau Wiesse Funke Wahn
11:30 Uhr RhingBloot - Musikband
12:15 Uhr Vorstellung des Porzer Kinder Dreigestirn 2018
          Maskottchen des Porzer Karneval - Fidelino
12:30 Uhr Großes Tanzcorps - Blau Wiesse Funke Wahn
12:50 Uhr Erwarten wir wieder eine Zustellung des Nubbel
13:00 Uhr Vorstellung des Porzer Dreigestirn 2018
13:30 Uhr 5Jraad - kölsche Band

<< Zurück zur vorherigen Seite